Straßburg (SID) - Der Ferrari, mit dem Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo 2009 in Manchester einen spektakulären Unfall baute, kommt bei eBay unter den Hammer. Der derzeitige Besitzer des Autos traf mit dem Internet-Auktionshaus laut seines Anwalts eine entsprechende Vereinbarung. Zuvor musste der Automechaniker aus Straßburg einen Beweis für die Herkunft des Wagens erbringen.

Ronaldo, der 2009 für 94 Millionen Euro von Manchster zum spanischen Rekordmeister Real Madrid gewechselt war, hatte den Ferrari an eine Tunnelwand gesetzt. Die Folge: eine zersplitterte Windschutzscheibe, eine demolierte Frontpartie und auch die Fahrerseite sah ziemlich mitgenommen aus. 242.000 Euro hat der Ferrari 599 GTB Fiorano neu gekostet.