Gelsenkirchen (SID) - Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Timo Hildebrand vom Bundesligisten Schalke 04 hat sich rechtzeitig vor dem 142. Revierderby gegen Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) fit gemeldet. Der Keeper hatte am Mittwoch wegen eines grippalen Infekts beim Mannschaftstraining in Gelsenkirchen gefehlt, stand aber am Donnerstag bereits wieder auf dem Platz.

Nachdem auch die zuvor angeschlagenen Atsuto Uchida (Muskelfaserriss), Christian Fuchs (Rückenbeschwerden) und Christoph Moritz (Bänderriss im Sprunggelenk) das Training wieder aufgenommen haben, muss Trainer Jens Keller gegen den Erzrivalen nur auf Jermaine Jones (Gelbsperre), Ibrahim Afellay (Muskeleinriss), Kyriakos Papadopoulos, Ciprian Marica und Lars Unnerstall (alle Reha nach Knieoperationen) verzichten.