Völklingen (SID) - Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben den zweiten Sieg innerhalb von drei Tagen gegen Italien verpasst. Das Team von DFB-Trainer Christian Wück musste sich in Völklingen mit einem 1:1 (1:1) begnügen. Am Dienstag hatte der deutsche Nachwuchs noch einen überzeugenden 5:0-Erfolg gefeiert. Cedric Teuchert vom 1. FC Nürnberg glich in der 40. Minute die Führung der Italiener (9.) vor 4970 Zuschauern aus.