Berlin (AFP) Wenn sich Vermieter bei der Nebenkostenabrechnung zuungunsten der Mieter verrechnen, können die Mieter dies selbst korrigieren und die Vorauszahlungen entsprechend verringern. Das entschied nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) vom Freitag in Berlin der Bundesgerichtshof (BGH) in einem jetzt schriftlich zugestellten Urteil. (Az: VIII ZR 184/12)