Köln (AFP) Wegen eines Streiks der privaten Sicherheitsdienste am Flughafen Köln-Bonn sind für Freitag bereits dutzende Flüge gestrichen worden. Die Fluggesellschaften hätten bislang 59 Verbindungen annulliert, teilte die Flughafenverwaltung mit. Passagiere würden gebeten, sich bei ihren Airlines nach dem Status ihres Fluges zu erkundigen und möglichst auf Handgepäck zu verzichten.