Berlin (AFP) FDP-Chef Philipp Rösler hat vor dem Parteitag der Liberalen Rückendeckung aus den eigenen Reihen erhalten. Der nordrhein-westfälische Landeschef Christian Lindner sagte der "Bild"-Zeitung vom Freitag, er wolle nach seiner erwarteten Wahl zum Vize-Parteichef im Bund mit Rösler "in neuen Rollen" zusammenarbeiten. "Und da werden wir sicher auf einen Nenner kommen", sagte Lindner. Er sehe sich in dem angestrebten Parteiamt nicht als "Schattenchef" der Liberalen: "So etwas brauchen wir nicht."