Freiburg (SID) - Die Fußballerinnen des SC Freiburg können auch in Zukunft mit Abwehrspielerin Chioma Igwe planen. Die 26 Jahre alte US-Amerikanerin hat ihren Kontrakt beim Tabellenvierten der Bundesliga verlängert. Über die Vertragsdauer machte der Klub keine Angaben. Zuvor hatten bereits Kapitänin Caroline Abbé und Stürmerin Hasret Kayikci neue Verträge im Breisgau unterschrieben.

"Sie geht mit uns ins dritte Jahr und ist aus unserer Mannschaft nicht wegzudenken. Nicht nur als Fußballerin, sondern auch als Mensch, ist sie ein ganz wichtiger Teil des Teams", sagte Abteilungsleiterin Birgit Bauer.