Dallas (SID) - Die Dallas Mavericks haben sich von Dominique Jones getrennt. Der Klub von Basketballstar Dirk Nowitzki entschied sich für diese Maßnahme, um im Kader Platz für einen neuen Spieler zu schaffen. "Dadurch sind wir bis zum Saisonende flexibel und können uns nach anderen Spielern umschauen. Es war Zeit dafür", sagte Trainer Rick Carlisle.

Der 24-jährige Jones war nach dem NBA-Draft 2010 von den Memphis Grizzlies an Dallas abgegeben worden. In der laufenden Saison stand der Guard nur dreimal in der Startformation. In 80 Spielen für die Mavericks kam Jones im Schnitt auf 3,1 Punkte.