Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Donnerstag zum ersten Mal seit Dezember 2007 wieder über der Marke von 8000 Punkten geschlossen. Am Ende stieg er dank guter US-Konjunkturdaten um 1,10 Prozent auf 8058,37 Punkte.

Damit ist der Leitindex nur noch gut 90 Punkte von seinem im Oktober 2007 erzielten Rekordhoch von 8151,57 Punkten entfernt. Der MDax gewann 0,54 Prozent auf 13 473,05 Punkte und der TecDax rückte um 0,47 Prozent auf 927,39 Punkte vor.