Düsseldorf (AFP) Vor einer weiteren Verhandlungsrunde in dem festgefahrenen Tarifkonflikt in der nordrhein-westfälischen Sicherheitsbranche treten Kontrolleure an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn am Freitag erneut in einen ganztägigen Warnstreik. Wie die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte, sind zeitgleich auch andere Beschäftigte privater Sicherheitsdienste zu einem Ausstand aufgerufen. Dazu zählten Objektschützer, Sicherheitskräfte des nordrhein-westfälischen Landtags und Kontrollschaffner.