Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundestagspräsident Norbert Lammert (beide CDU) wollen am Dienstag in Rom an der feierlichen Zeremonie zur Amtseinführung des neuen Papstes Franziskus teilnehmen. Das teilten Bundesregierung und Deutscher Bundestag am Donnerstag in Berlin mit. "Mit der Wahl des ersten Nichteuropäers auf dem Petrusstuhl beginnt ein neues Kapitel der Kirchengeschichte und vielleicht auch eine Öffnung zur Welt und den Herausforderungen unserer Zeit", erklärte Lammert.