Brüssel (AFP) In der Diskussion um ein Hilfspaket für Zypern hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zurückhaltend dazu geäußert, ob eine Einigung bei einem Sondertreffen der Eurogruppe am Freitag erzielt werden kann. "Sicherlich sind zügige Beratungen wünschenswert, aber die Dinge dauern so lange, bis sie qualitativ eben auch vernünftig gelöst sind", sagte Merkel am Donnerstag in Brüssel auf dem EU-Gipfel. "Denn wir brauchen eine tragfähige Lösung", das betreffe besonders den Schuldenstand des Landes.