Frankfurt/Main (AFP) Der neue Papst Franziskus hat sich Mitte der 1980er Jahren auch zu einem Studienaufenthalt in Deutschland aufgehalten. Er verbrachte einige Monate an der philosophisch-theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main, um sich mit einzelnen Professoren über ein Dissertationsprojekt zu beraten, teilte die von der deutschen Provinz der Jesuiten getragene Hochschule am Donnerstag mit. Zu einem Abschluss in Sankt Georgen kam es demnach aber nicht.