Berlin (AFP) Die Schauspielerin Rosemarie Fendel ist tot. Sie starb am Mittwoch im Alter von 85 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit, wie ihre Agentur am Donnerstag in Berlin mitteilte. Bekannt wurde Rosemarie Fendel durch eine Vielzahl von Kino- und Fernsehfilmen wie "Ödipussi", "Schtonk!" und "Sams in Gefahr". Zuletzt übernahm sie eine Rolle in der TV-Saga um das Berliner Hotel "Adlon".