Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am Dienstag zur Amtseinführung des neuen Papstes Franziskus nach Rom reisen. Das hat auch Bundestagspräsident Norbert Lammert vor. Der Zentralrat der Muslime in Deutschland will mit Franziskus die Zusammenarbeit fortsetzen. Er hoffe auf fruchtbare Dialoge, sagte der Vorsitzende Aiman Mazyek. Er wünsche dem Papst viel Kraft. Wenn er sich auf die Seite der Armen stelle, sei das richtig und wohltuend.