Berlin (dpa) - Die FDP würde derzeit laut einer aktuellen Umfrage knapp den Einzug in den Bundestag schaffen. Wie der am Donnerstag veröffentliche ARD-«Deutschlandtrend» zeigt, würden 5 Prozent der Wahlberechtigten ihr Kreuzchen bei den Liberalen machen (+1).

Die Piratenpartei muss weiter darum bangen, die 5-Prozent-Hürde zu knacken: Sie kommt auf 3 Prozent (+1). Die Union liegt unverändert bei 40 Prozent. Die SPD sinkt im Vergleich zur Vorwoche in der Wählergunst um einen Punkt auf 25 Prozent. Die Grünen liegen weiter bei 17 Prozent, die Linke bei 7 Prozent.

Infratest dimap befragte für die repräsentative Umfrage am Dienstag und Mittwoch telefonisch 1000 wahlberechtigte Bürger. Die Fehlertoleranz liegt bei 1,4 bis 3,1 Prozentpunkten.