Kapstadt (AFP) Computernutzer aus aller Welt können bald per Internet die Gefängnisinsel des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Nelson Mandela erkunden. Neben einem virtuellen Museum sei auch ein Computerspiel geplant, kündigten die Entwickler des Projektes "Mandela 27" am Donnerstag an. Mandela saß wegen seines Kampfes gegen die Apartheid 27 Jahre im Gefängnis, davon 18 auf Robben Island.