Melbourne (AFP) Australiens zweitgrößte Stadt Melbourne plant den Bau des höchsten Gebäudes der südlichen Halbkugel. Die Pläne für den 388 Meter hohen Wohn- und Bürokomplex Australia 108 wurden am Montag genehmigt, teilte der Planungsminister des australischen Bundesstaates Victoria, Matthew Guy, am Montag mit. Auf der Liste der größten Gebäude der Welt würde der Wolkenkratzer mit seinen 108 Stockwerken demnach den 19. Platz einnehmen. Australia 108 sei eine "herausragende Ergänzung für die Skyline von Melbourne", erklärte Guy.