Berlin (AFP) Die Banken und Sparkassen in Deutschland haben die geplanten Bedingungen für das Zypern-Rettungspaket kritisiert. Es wäre wünschenswert gewesen, Kundeneinlagen bis 100.000 Euro von der Abgabe für Spareinlagen in Zypern freizustellen, teilten die in der Deutschen Kreditwirtschaft zusammengeschlossenen Institute am Montag in Berlin mit. Der derzeit gesetzlich festgelegte Schutz von 100.000 Euro sollte nicht zur Disposition stehen.