Berlin (dpa) - Die Garantie von Bundeskanzlerin Angela Merkel aus dem Krisenjahr 2008 für die Spareinlagen in Deutschland gilt weiter.

Das versicherte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin: «Es ist das Merkmal einer Garantie, dass sie gilt.» Der Fall Zyperns, wo sich die Sparer am Rettungspaket für das Land beteiligen sollen, nannte Seibert einen «Sonderfall».

Die Lösung dort habe «keine Parallelen zu anderen Ländern und deswegen auch keine Auswirkungen auf sie». In der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008 hatten Merkel und Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) zur Beruhigung der Bürger die deutschen Spareinlagen für sicher erklärt.