Lagos (AFP) Die nigerianische Islamistengruppe Boko Haram hat am Montag eine Audio-Aufzeichnung mit einer mutmaßlichen französischen Geisel verbreitet. In der Aufzeichnung stellt sich ein Mann als der Vater der vor rund vier Wochen entführten Familie mit vier Kindern vor und ruft Frankreich und Kamerun auf, "alles" für ihre Freilassung zu tun. Die Audio-Aufzeichnung, die aus einem Video herauskopiert worden sein könnte, ging der Nachrichtenagentur AFP in der nigerianischen Stadt Lagos zu.