Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorge vor der weiteren Entwicklung in Zypern hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag weiter belastet.

Dass das zyprische Parlament nun doch schon am Abend über das umstrittene Euro-Rettungspaket abstimmen will, ließ die wichtigsten Indizes indes über ihren Tagestiefs schließen.

Der Dax schloss 0,79 Prozent schwächer bei 7947,79 Punkten, blieb damit aber etwas über seinem Tagestief bei 7919 Punkten. Für den MDax ging es um 0,56 Prozent auf 13 438,78 Punkte bergab und der TecDax verlor 0,80 Prozent auf 917,25 Punkte.