Brüssel (AFP) Belgien will sich bei der EU-Kommission über vermeintliches Sozialdumping in Deutschland beschweren. Wirtschaftsminister Johan Vande Lanotte und Arbeitsministerin Monica De Coninck würden in den kommenden Tagen ein Schreiben an die Kommission richten und "verlangen, dass man über das Problem spricht", sagte die Sprecherin von Vande Lanotte, Sara Vandecruys, am Dienstag in Brüssel der Nachrichtenagentur AFP. Es geht demnach um die Arbeit im Fleischsektor. Eine weitere Sprecherin von Vande Lanotte ergänzte aber, dass auch andere Branchen Thema sein könnten.