Brüssel (AFP) Die EU-Staaten und das Europaparlament haben sich auf die Einzelheiten der neuen europäischen Bankenaufsicht geeinigt. Das teilte der irische Finanzminister Michael Noonan als Vertreter der EU-Ratspräsidentschaft am Dienstag mit. Die Einigung stärke die demokratische Rechenschaftspflicht der neuen Kontrollbehörde und sehe eine größere Rolle des EU-Parlaments bei der Berufung der Führungspositionen im Aufsichtsgremium vor.