Berlin (AFP) Die schwarz-gelbe Koalition wird nach Angaben von Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) wohl auch im Bundestag keine eigene NPD-Verbotsinitiative beantragen. Kauder sagte nach Angaben von Teilnehmern am Dienstag in der Sitzung der Unionsfraktion, wenn die FDP im Kabinett die Veto-Karte ziehe, werde es wohl auch keinen gemeinsamen Antrag der Koalition im Bundestag geben. Eine Festlegung der Unionsfraktion erfolgte den Angaben zufolge am Dienstag aber noch nicht, das Thema soll demnach nach der Osterpause entschieden werden.