Hamburg (AFP) Der Stabschef der syrischen Rebellenarmee, Selim Idriss, fordert von Deutschland militärische Unterstützung für die Aufständischen. Im Kampf gegen Präsident Baschar al-Assad und dessen Armee bräuchten die Rebellen "mehr Waffen und Munition" sowie "Abwehrraketen gegen die Panzer und die Luftwaffe", sagte Idriss im Interview mit "Zeit online" am Dienstag. Er bestritt zugleich, dass seine Freie Syrische Armee (FSA) mit der dschihadistischen Al-Nusra-Front zusammenarbeite, die von den USA als Terrororganisation eingestuft wird.