Nikosia (AFP) Wegen der geplanten Änderung am Rettungspaket der Eurozone für Zypern will Präsident Nikos Anastasiades ein Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) führen. Anastasiades werde voraussichtlich noch am Dienstag erneut mit der Kanzlerin sowie anderen Beteiligten an der Rettungsaktion sprechen, erklärte ein zyprischer Regierungssprecher in Nikosia.