Nikosia (dpa) - In Zypern sucht Präsident Anastasiades verzweifelt nach einem Ausweg im Streit um die Zwangsabgabe für Bankkunden. Russland soll erneut helfen. Auch mit Bundeskanzlerin Merkel spricht er. Aus Angst vor Kapitalflucht soll es als Ausgleich Bankaktien geben.