Göteborg (AFP) Die Insolvenzverwalter von Saab bringen die letzten Fahrzeuge des traditionsreichen schwedischen Autoherstellers aus alter Fertigung unter den Hammer. Seit Dienstag würden "die letzten Saabs versteigert", teilte das schwedische Internet-Auktionshaus KVD Kvarndammen in Göteborg mit. Für insgesamt 78 Fahrzeuge könnten Gebote abgegeben werden. Zu den angebotenen Modellen gehörten Fahrzeuge aus Kleinserien und alte Wagen, mit denen die Automobilproduktion bei Saab begonnen habe, die aber nie frei verkauft worden seien.