Nikosia (dpa) - Wie weiter mit Zypern? Die Zeit für das Krisenland läuft ab. Präsident Anastasiades will nun eine neue Version des Rettungsprogramms vorlegen. Kommt es zu einer Einigung, könnte schon am Donnerstagabend im Parlament darüber abgestimmt werden. Die maroden Banken auf der pleitebedrohten Insel bleiben auch am Donnerstag und Freitag geschlossen.