Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat seinen jüngsten Erholungsversuch wieder gestoppt. Börsianern zufolge blicken die Anleger weiterhin mit Hoffen und Bangen auf Zypern und aktuell seien die Sorgen wieder gestiegen. Der Leitindex Dax ging 0,87 Prozent tiefer bei 7932,51 Punkten aus dem Handel. Der Euro wurde zuletzt bei 1,2905 US-Dollar gehandelt.