Washington (SID) - US-Präsident Barack Obama empfängt am Dienstag die Fußballer von MLS-Champion L.A. Galaxy und die Eishockey-Spieler von Stanley-Cup-Sieger Los Angeles Kings gemeinsam im Weißen Haus. Nach der traditionellen Ehrung für ihre sportlichen Leistungen werden beide Mannschaften auf der Rasenfläche vor dem Amtssitz mit Jugendlichen trainieren.

L.A. Galaxy hatte sich Anfang Dezember im Endspiel der Major League Soccer mit 3:1 (0:1) gegen Houston Dynamo durchgesetzt und den vierten Titelgewinn in der US-Profiliga gefeiert. Sechs Monate zuvor war den L.A. Kings in der NHL durch ein 4:2 in der Best-of-seven-Finalserie gegen die New Jersey Devils der erste Triumph der Vereinsgeschichte gelungen.