Paris (AFP) Der Chef der Fluggesellschaft Air France, Alexandre de Juniac, wird im Sommer voraussichtlich die Leitung des französisch-niederländischen Mutterhauses Air France-KLM übernehmen. Der derzeitige Unternehmenschef Jean-Cyril Spinetta, der im Herbst seinen 70. Geburtstag feiert, werde neun Monate früher als geplant seinen Posten aufgeben, hieß es am Donnerstag in Gewerkschaftskreisen in Paris. Spinetta will demnach am Montag dem Verwaltungsrat mitteilen, dass er im Sommer seine Spitzenfunktion aufgibt. Die Nominierung von de Juniac sollte ebenfalls am Montag vom Verwaltungsrat gebilligt werden.