Zürich (SID) - Die neuen Fußball-Weltmeisterinnen werden am 5. Juli 2015 in Vancouver gekürt. Das Eröffnungsspiel der WM in Kanada steigt rund einen Monat zuvor am 6. Juni in Edmonton. Das gab der Weltverband FIFA am Donnerstag in Zürich bekannt, nachdem das FIFA-Exekutivkomitee den Spielplan provisorisch genehmigt hatte.

Die Frauen-WM in rund drei Jahren wird erstmals mit 24 Mannschaften ausgetragen. Titelverteidiger ist Japan. Aus Europa qualifizieren sich acht Teams für die Titelkämpfe. OK-Chef Peter Montopoli hofft, insgesamt bis zu 1,5 Millionen Zuschauer zu den 52 Spielen in Edmonton, Vancouver, Winnipeg, Montréal, Ottawa und Moncton zu locken.