Nikosia (AFP) Die zweitgrößte zyprische Bank hat die Bargeldabhebungen für ihre Kunden begrenzt. Pro Tag könnten nur noch maximal 260 Euro abgehoben werden, teilte die von der Pleite bedrohte Cyprus Popular Bank am Donnerstag mit. Als Grund nannte das Institut eine "hohe Nachfrage nach Bargeld" an seinen Geldautomaten, wo zuletzt täglich bis zu 700 Euro abgehoben werden konnten.