Berlin (dpa) - Die Bundesregierung schmiedet schon einen Zeitplan für eine Abstimmung über ein mögliches Rettungspaket für Zypern. Erst Mitte April sei ein Termin für eine nötige Doppelabstimmung möglich, kündigte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble an. Bundeskanzlerin Angela Merkel informiert heute die Fraktionen von Union und FDP über die Pläne. Bisher ist aber noch gar nicht klar, ob es überhaupt ein Rettungspaket der EU geben wird. Es steht noch nicht fest, ob und wenn ja wie Zypern den dafür geforderten Eigenanteil aufbringen will.