Paris (AFP) Im weltberühmten Pariser Louvre ist eine große Ausstellung mit mehr als 200 Werken deutscher Maler feierlich eröffnet worden. Kulturstaatsminister Bernd Neumann eröffnete die Ausstellung "Über Deutschland - 1800-1939, von Friedrich bis Beckmann" am Dienstag an der Seite von Frankreichs Regierungschef Jean-Marc Ayrault. "Das ist ein außergewöhnliches Ereignis, denn es ist das erste Mal, dass der Louvre Deutschland eine Ausstellung widmet", sagte Ayrault. "Über Kunstwerke verstehen wir unsere deutschen Freunde besser", fügte der frühere Deutschlehrer hinzu.