Hamburg (SID) - Der ehemalige Nationalspieler Stefan Schröder bleibt dem Handball-Bundesligisten HSV Hamburg erhalten. Der Rechtsaußen verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis Juni 2014. "Ich bin stolz, Teil dieser Mannschaft und dieses Vereins zu sein. Ich freue mich auf meine neunte Saison in diesem tollen Verein", sagte der 31-Jährige.