Washington (AFP) Nach der Aufhebung ihres Freispruchs durch das italienische Kassationsgericht hat sich die US-Bürgerin Amanda Knox laut ihrem Anwalt "bestürzt" gezeigt. Die junge Frau sei "bestürzt, überrascht, weil wir dachten, dass der Fall abgeschlossen ist", sagte Carlo Dalla Vedova dem Nachrichtensender CNN am Dienstag. Knox sei aber "bereit weiter zu kämpfen". Nach ihrem Freispruch 2011 war die Studentin sofort in die USA ausgereist.