Los Angeles (Kalifornien/USA) (SID) - Die Los Angeles Lakers müssen im Endspurt um die Play-off-Teilnahme in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA auf einen ihrer wertvollsten Spieler verzichten. Small Forward Metta World Peace wird dem direkten Konkurrenten von Superstar Dirk Nowitzki und den Dallas Mavericks im Kampf um den achten Platz im Westen nach einer Knie-OP mindestens sechs Wochen fehlen.

 World Peace hatte sich während der ersten Halbzeit der Niederlage bei den Golden State Warriors (109:103) verletzt und wird beim Spiel der Lakers gegen die Minnessota Timberwolves in der Nacht zum Donnerstag erst sein zweites Spiel in der laufenden Saison verpassen. Die Lakers kämpfen mit Dallas und den Utah Jazz um den letzen Play-off-Platz der Western Conference. Die drei Teams trennt nur ein Sieg.