Brüssel (AFP) Die EU-Kommission will den Markenschutz in Europa verbessern. Logos und Namen, die wegen ihres Wiederkennungswerts beim Kunden sehr wertvoll sein können, sollen nach dem Vorschlag der Brüsseler Behörde vom Mittwoch in Zukunft besser und billiger gegen Nachahmer geschützt werden. Dazu will die Kommission Jahrzehnte alte Vorschriften straffen, Unklarheiten beseitigen und Gerichtsurteile zum Markenschutz berücksichtigen. Nach einem neuen Gebührensystem sollen Firmen gezielter auswählen können, in welcher Hinsicht sie Marken schützen wollen, und so unnötige Gebühren sparen.