Washington (AFP) Der Internationale Bankenverband IIF hat davor gewarnt, dass das Rettungspaket für Zypern zum Vorbild für andere Krisenstaaten in der Eurozone werden könnte. Die Beteiligung von Kontoinhabern an der Bankenrettung stelle einen "sehr markanten Strategiewechsel" im Kampf gegen die Euro-Krise dar, teilte der Verband am Mittwoch in Washington mit. "Investoren wären gut beraten, das Zypern-Ergebnis als Widerspiegelung zu sehen, wie mit künftigen Turbulenzen umgegangen wird."