Amsterdam (SID) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hält weiter souverän Kurs auf die Direktqualifikation für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien. Oranje feierte in der Gruppe D im sechsten Spiel mit 4:0 (1:0) gegen Rumänien den sechsten Sieg und liegt vier Spiele vor Schluss sieben Punkte vor dem Tabellenzweiten Ungarn.

Der Hamburger Rafael van der Vaart (11.) eröffnete in Amsterdam den Torrreigen für die Gastgeber. Robin van Persie (55. und 64., Strafstoß) sorgte mit einem Doppelpack bis zur Mitte des zweiten Durchgangs für die Entscheidung zugunsten der Platzherren. Eine Minute vor Spielende stellte Jeremain Lens den Endstand her.