Athen (AFP) Die Filialen zyprischer Banken in Griechenland haben am Mittwoch wieder geöffnet. Die Wiedereröffnung erfolgte wie angekündigt, nachdem die griechische Piräus-Bank die Niederlassungen der drei zyprischen Großbanken Bank of Cyprus, Laiki und Hellenic Bank übernommen hatte. Die Piräus-Bank teilte mit, die Guthaben bei diesen Filialen seien gesichert. Es handelt sich um 312 Bankfilialen mit 5268 Angestellten.