Neu Delhi (AFP) Mit Farbpulver und Wasserschlachten haben die Menschen in Indien das Fest der Farben gefeiert. In der Hauptstadt Neu Delhi machten sich beim sogenannten Holi-Fest am Mittwoch zahlreiche Kinder mit Wasserpistolen und mit Wasser gefüllten Ballons gegenseitig nass. Ein Juwelier bot aus dem Anlass eine Wasserpistole aus Gold für acht Millionen Rupien (115.000 Euro) an, wie die "Hindustan Times" berichtete. Die ebenfalls angebotenen Wasserpistolen aus Silber zum Preis von 50.000 Rupien seien ein Verkaufsschlager, sagte Ladenbesitzer Rahul Gupta der Zeitung.