Den Haag (AFP) Das Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien hat den früheren Innenminister der bosnischen Serben, Mico Stanisic, zu 22 Jahren Haft wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt. Auch ein früherer Untergebener von Stanisic, Stojan Zupljanin, wurde zu 22 Jahren Haft wegen Verbrechen während des Bosnienkrieges verurteilt, wie der Richter Burton Hall am Mittwoch in Den Haag verkündete.