Ahlen (SID) - Die deutschen U17-Fußballer haben die Qualifikation zur Europameisterschaft in der Slowakei denkbar knapp und mit viel Pech verpasst. Die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger verlor in Ahlen das entscheidende Duell um den Gruppensieg gegen die Ukraine mit 0:1 (0:0).

Nach den beiden überzeugenden Siegen gegen Bulgarien (5:2) und Estland (6:0) hätte bereits ein Remis zur EM-Teilnahme gereicht. Das Gegentor fiel zwei Minuten vor dem Ende, in der dritten Minute der Nachspielzeit verhinderte der Pfosten nach einem Schuss des Schalkers Donis Avdijaj (Schalke 04) den Ausgleich.