Nablus (AFP) Jüdische Siedler haben am Sonntagabend in der Nähe von Nablus im Westjordanland acht palästinensische Schülerinnen durch Steinwürfe leicht verletzt. Wie Beamte der palästinensischen Sicherheitsdienste am Sonntagabend mitteilten, waren die Schülerinnen auf einem Busausflug unterwegs. In der Nähe der Siedlung Jitzar sei der Bus mit Steinen angegriffen worden.