Kabul (AFP) Bei seinem Besuch zu Gesprächen über die Eröffnung einer Vertretung der islamistischen Taliban in Katar ist der afghanische Präsident Hamid Karsai am Sonntag mit dem Emir des Golfstaats zusammengetroffen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur QNA meldete, erörterten Karsai und Hamad Ben Chalifa al-Thani die Beziehungen zwischen ihren Staaten und "Fragen von beiderseitigem Interesse". Auch über "Friedensperspektiven in Afghanistan" sei gesprochen worden. Von der Taliban-Vertretung war in der Agenturmeldung nicht die Rede. Allerdings traf Karsai mit katarischen Investoren zusammen.