Köln (dpa) - Der Geiselnehmer in der Kölner Kindertagesstätte fordert Bargeld und ein Fahrzeug. Das sagte die Polizei am Freitag am Tatort. Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte am Morgen den Leiter der Kita in seine Gewalt gebracht.

Die Kinder seien aber in Sicherheit, sagte die Polizei. Spezialkräfte trafen am Vormittag an der Kita im Stadtteil Chorweiler im Norden Kölns ein. Kurz vor neun Uhr war die Polizei wegen lautstarker Streitigkeiten in der Kita alarmiert worden.

Pressemitteilung